Schultheater der Länder 2020 in Ingelheim abgesagt

 

Der Vorstand des BVTS hat in Absprache mit dem Landesverband Theater in Schulen in Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Bildung in Mainz das Schultheater der Länder 2020 in Rheinland-Pfalz/Ingelheim abgesagt. Wir bitten alle Betroffenen und an der Veranstaltung Interessierten um Nachsicht und Verständnis für die besondere Situation, deren Entwicklung ja tagtäglich in den Medien verfolgt werden kann. Wir haben nach bestem Wissen und Gewissen, nach sorgfältiger Prüfung und unter Berücksichtigung wissenschaftlicher sowie rahmenbedingender Argumente entschieden, die Vorbereitung der Veranstaltung zu beenden.

Wir drücken unser großes Bedauern aus, wissend, wie viele Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler sich auf den Weg gemacht haben, ihre Stücke zum Thema „global.lokal“ zu entwickeln und wie sehr das Vorbereitungsteam in Ingelheim damit beschäftigt war, die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Festival zu schaffen. Dafür danken wir allen Beteiligten sehr! Wir hoffen, dass es gerade auch vor dem Hintergrund des so aktuell gewordenen Themas, möglich sein wird, das Schultheater der Länder in Rheinland-Pfalz in einem der folgenden Jahren durchführen zu können.

Im Namen des Vorstands des BVTS 


SdL 2020 in Ingelheim

vom 20.-26.09.2020

Die Ausschreibung und die Bewerbungsunterlagen können Sie sich jetzt downloaden.

Die Bewerbungsunterlagen und der Videomitschnitt Niedersächsischer Gruppen müssen spätestens am 9. Mai 2020 bei folgender E-Mail Adresse eingegangen sein:

 

koeckeritz@schultheater-nds.de

 

Alternativ können die Bewerbungsunterlagen (nicht der Videomitschnitt) auch auf den Postweg eingereicht werden.

Fachverband Schultheater

Lühe 64

21635 Jork

Download
SDL-2020-Ausschreibung PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Bewerbungsunterlagen für das SDL 2020
V3-SDL20_Gruppenbewerbung-digital-2020_0
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB