Vorbereitungsdienst für das Lehramt DS an allgemein bildenden Schulen


Allgemeine Informationen

Die Lehrerausbildung ist in Deutschland bundesweit zweiphasig organisiert. Die erste Phase bildet das lehramtsbezogene Studium an den jeweiligen Universitäten oder gleichgestellten Hochschulen, die mit dem Master of Education erfolgreich endet.

Danach schließt sich der Vorbereitungsdienst an, der lehramtsbezogen an den jeweiligen Studienseminaren und den Ausbildungsschulen absolviert wird (zweite Phase). Mit der erfolgreichen Absolvierung des Vorbereitungsdienstes und dem Ablegen der zweiten Staatsprüfung wird die Laufbahnbefähigung, also eine Berufszugangsberechtigung, erworben, welche eine wichtige Voraussetzung für eine Einstellung in den Schuldienst ist.

 

In der Regel dauert der Vorbereitungsdienst 18 Monate und wird grundsätzlich im Beamtenverhältnis auf Widerruf abgeleistet (ggf. Ausnahmen möglich bei abweichenden beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen). Detaillierte Auskünfte zu den Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sind auf der Website des Niedersächsischen Kultusministeriums aufgelistet (siehe Link).


DS an Studienseminaren für das Lehramt an Gymnasien

Folgende niedersächsische Studienseminare bilden im Fach Darstellendes Spiel aus. 

Regionalabteilung Braunschweig

Regionalabteilung Hannover

Regionalabteilung Osnabrück



Zusatzqualifikationen an anderen Studienseminaren

An einigen Studienseminaren in Niedersachsen können Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst weitere Zusatzqualifikationen erwerben, die theatrale Kompetenzen umfassen. Zum Erwerb dieser Qualifikationen müssen die Lehramtsanwärter*innen zusätzliche Seminarveranstal-tungen belegen. Die folgenden Studienseminare bieten regelmäßig solche Zusatzqualifikationen an: 

Theatrale Methodik

 

Stimme, Körper und szenische Interpretation

 

Sich selbst und andere(s) inszenieren - Arbeit mit theatralen Mitteln

 

Theatrale Methodik - Selbstbildung durch Theater

 

Theatrale Methodik - Selbstbildung durch Theater


 

 

(Stand: November 2020)